Auszeit an der baltischen See

Heringsdorf an der Ostsee
Binnenhafen von Rerik

In unserer Urlaubswoche hat uns an der Ostsee sehr schönes herbstliches, aber durchaus auch stürmisches Wetter begleitet. Dadurch das die Coronazahlen bei weitem noch nicht so explodiert sind wie gegen Ende des Jahres 2020 hatten wir damit überhaupt keinen Stress. Wir konnten für eine Woche ein gemütliches Ferienhaus in Beschlag nehmen und viele Ausflüge in die umliegende Gegend starten. Dazu gehörte eine Fahrt mit der Molli-Schmalspurbahn von Kühlungsborn nach Bad Doberan, die Besichtigung der Mole in Warnemünde oder der Besuch vom Naturwissenschaftlichen Museum in Wismar. Leider ging auch diese schöne Zeit wieder viel zu schnell vorbei und wir mussten nach sechs Tagen und Nächten wieder die Heimreise antreten.

Bitte folgen oder liken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.