London, wir kommen

BigBen in London

Heute genau in 3 Monaten oder in 91 Tagen starte ich mit meiner großen Tochter nach London. Es ist für sie das Geschenk anläßlich ihres 18. Geburtstages.

Die Reisevorbereitungen sind soweit abgeschlossen: Flüge und Hotel sind über Lufthansa bzw. Booking.com gebucht, der Ausflug in die Filmstudios wo Harry Potter gedreht wurde ebenso. Für den öffentlichen Transport mit U-Bahn oder Bus habe ich noch vom letzten Besuch noch die Oyster-Cards, sie müssen nur wieder aufgeladen werden. Von Dresden über München geht es dann am 30.04. nach London Heathrow, am 03.05. über Frankfurt wieder zurück nach Dresden. Also dann, von mir aus kann es losgehen!

Bitte folgen oder liken:

2 Gedanken zu „London, wir kommen

  • 15. März 2020 um 10:31
    Permalink

    Nachdem sich der Corona-Virus über Deutschland breit macht und tiefgreifende Einschnitte in das öffentliche Leben erfolgen hoffen wir inständig, das sich bis Ende April das Situation insofern entspannt, damit wir unsere geplante Reise doch antreten können.

    http://blog.jan-macherius.de/?p=357

    Antwort
  • 8. Juli 2020 um 08:32
    Permalink

    Nun ist der Fall eingetreten den wir nie erwartet hätten, nämlich das wir auf unbestimmte Zeit nicht reisen können. Es geht zwar nichts verloren und wir orientieren auf die Herbstferien, aber die Enttäuschung ist trotzdem vorhanden. Das omnipräsente Thema ist Corona (http://blog.jan-macherius.de/?p=357)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.